bio.point - Ihr Bioladen mit

Grüne Bohnen-Eintopf

Grüne Bohnen-Eintopf
Zutaten für 4 Personen:

  • 700 g grüne Bohnen,
  • 700 g Kartoffeln,
  • 4 Zweige Bohnenkraut,
  • 1,5 l Gemüsebrühe,
  • 125 g Butter,
  • 1 TL Chiliflocken,
  • Pfeffer und Salz,
  • kalt gepresstes Olivenöl


  • Zubereitung

    Kartoffeln schälen, würfeln und mit dem Bohnenkraut in der Brühe 10 Min. kochen.
    Bohnen putzen und in Stücke schneiden, dazugeben und weitere 10 Min. kochen. Die Butter unterrühren und mit Pfeffer, Salz und Chili würzen. Das Bohnenkraut entfernen, eventuell die Kartoffeln mit einer Gabel etwas zerdrücken, auf Teller verteilen und mit Olivenöl beträufelt servieren.

    Quelle: ECHT BIO

    zum Seitenanfang

    Vegetarischer Borscht

    Vegetarischer Borscht
    Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Weißkohl und 500 g Rote Bete
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Bd. Suppengrün
  • 3 Zwiebeln
  • Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Kümmel
  • Pfeffer, Salz; 1 Pr. Chili
  • 1 Becher Schmand
  • etwas Baguette dazu
  • Zubereitung

    Zwiebeln schälen, fein hacken und in reichlich öl in einem großen Topf anschwitzen.
    Suppengrün (bis auf die Petersilie) putzen, klein schneiden und ca. 5 Min. mit anbraten. Kümmel dazugeben und 1,5 Liter Wasser angießen.
    Kartoffeln und Rote Bete schälen und in Stücke schneiden, Kohl in Stücke schneiden und alles in den Topf geben. Bei geschlossenem Deckel ca. 25 Min. köcheln lassen. Butter dazugeben, reichlich pfeffern und mit Salz und Chili abschmecken. Mit einem Löffel Schmand und gehackter Petersilie servieren. Dazu etwas Baguette reichen.

    Quelle: ECHT BIO

    zum Seitenanfang

    Gelbe Erbsen mit getrockneten Apfelwürfeln

    Gelbe Erbsen mit getrockneten Apfelwürfeln
    Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g gelbe Schälerbsen
  • 1 Suppengrün
  • 50 g Butter
  • 50 g Frischkäse
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 TL Curry
  • 1 TL getr. Basilikum
  • 1 Pr. Chili
  • Pfeffer,Salz, öl
  • 3-4 getrocknete Apfelringe
  • Zubereitung

    Suppengrün ohne Petersilie putzen, waschen und klein würfeln und alles in öl etwas anschwitzen. Die Erbsen, Gemüsebrühe, Kurkuma, Curry, Chili und Basilikum dazu geben, 1,5 l  Wasser angießen und alles 30-40 Min. köcheln lassen. Ab und zu umrühren und mit einem Küchenstab nach Ende der Kochzeit fein pürieren. Mit Frischkäse und Butter verfeinern und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
    Dazu die Apfelringe und Petersilie fein gehackt als Topping servieren.

    Quelle: ECHT BIO

    zum Seitenanfang

    Minestrone con legumi*

    Minestrone con legumi*
    Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Bunte Minestrone von Davert
  • 2 Zwiebeln,
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Möhren,
  • 1 Aubergine
  • 2 Zucchini,
  • 2 Paprika, rot + grün
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Olivenöl
  • 5 Lorbeerblätter,
  • 1 Msp. Chili
  • 1 TL Zucker,
  • Pfeffer und Salz
  • 100 g Hartkäse, gerieben
  • Zubereitung

    Minestronemischung nach Anweisung kochen.
    (ACHTUNG: Die Hülsenfrüchte müssen 12 Std. eingeweicht werden.)

    In der Zwischenzeit in einem großen Topf klein geschnittene Zwiebeln, Knoblauch und Möhren in etwas Olivenöl leicht anbräunen.
    Restliches Gemüse waschen, klein schneiden und mit dem restlichen Öl in den Topf geben. Unter ständigem Rühren etwas mit anschwitzen. Gemüsebrühe und Tomaten dazugeben, mit Lorbeer, Chili, Pfeffer, Salz, Zucker würzen und 10 Min. köcheln lassen. Die Hülsenfrüchte unterrühren, evtl. noch mal abschmecken und heiß mit geriebenem Käse servieren.

    *oder auch Gemüsesuppe mit Hülsenfrüchten

    Quelle: ECHT BIO

    zum Seitenanfang